Offizielle Homepage des FC Moers-Meerfeld 1980 e.V.

Unsere Seiten sollen Ihnen einen Einblick in unseren Verein geben. Über Ergebnisse und Termine informieren. Aber auch die Arbeit der Ehrenamtlichen Mitglieder das Vereins dokumentieren. 

Wir freuen uns auf Sie,
FC Moers Meerfeld 1980 e.V.

Der FCM ist um einen weiteren Jungschiedsrichter reicher!
Torhüter der C Jugend, Jugendsprecher und jetzt auch Schiedsrichter.... die Rede ist von Matthias Linkenbach.
Matthias hat in den Osterferien erfolgreich den Schiedsrichterlehrgang in der Fussballschule Wedau abgeschlossen und ist nun neben Ben Klockenberg eine weitere Bereicherung für den FCM und Schiedsrichterobmann Willi Gutsche!

Kaderplanung beim FC Meerfeld für die neue Saison läuft auf Hochtouren!

Nach dem Trainer Thomas Geist schon früh seine Zusage für die kommenden Spielzeit gegeben hat konnte auf früh mit der Kaderplanung begonnen werden. Aus dem aktuellen Kader werden nur zwei Spieler den FCM verlassen. Hendrik Schons wechselt zum Landesligisten VfR Fischeln und Kosta Jovic konzentriert sich auf sein Studium. Weiter will man den Verjüngungsprozess vorantreiben. Aus der eigenen 2. Mannschaft stößt der 20jährige Marvin Katzke wieder zum Kader. In der defensive stoßen weiterhin dazu Fabian Rienas (21j) vom FC Neukirchen-Vluyn und Marcel Timm (22j) vom SV Sonsbeck 2. Mit einer gehörigen Portion Landesligaerfahrung rundet Lukas Vengels dann das Paket in der Abwehr ab. Für das Mittelfeld kommen Timothy Mathew (21j) vom TV Asberg und Tobias Tatzel (20j) vom SV Sonsbeck 2. Im Angriff wird Eren Okumus (21j) die Möglichkeiten erweitern, er kommt auch vom TV Asberg. Thomas Geist ist mit dieser Besetzung bisher sehr zufrieden und konnte seine immer noch guten Kontakte in die Spielerwelt am Niederrein nutzen. Weiterhin ist aber der eine oder andere Platz noch frei und könnte kurzfristig noch besetzte werden. Am Ende sollte der Kader um die 26 Spieler haben um über eine ausreichende breite zu verfügen. Leider verabschiedet sich der langjährige Co.-Trainer Andreas Abbenhaus in den verdienten Fußballruhestand. Auch diese Position ist noch nicht neu besetzt.

Sa. 04.05.2019   15:52 Uhr

Roman Grimm folgt auf Mirco Dietrich!

Nach 29 Jahren beim FC Meerfeld wird Mirco Dietrich am Ende der Saison den FC Meerfeld verlassen und seine erste Tätigkeit als Trainer einer 1. Mannschaft beim SV Concordia Ossenberg übernehmen. Seine Karriere begann er als fünfjähriger beim FCM spielte seine ganze Jugend im Verein, wurde anschließend der jüngste Jugendobmann im Kreis. Er führte die Abteilung souverän von Erfolg zu Erfolg. Auch als Spieler konnte er seine Karriere vorantreiben, spielte bis in die Bezirksliga vor. Neben seinem Studium zum Lehrer durchlief er den gesamten Lehrgangsplan für Trainer des DFB und hat derzeit die DFB-Elite-Jugend Lizenz. Weiterhin ist er auch als DFB Stützpunkttrainer tätig. Bis zum Ende der Saison trainiert er die 2. Mannschaft des FC Meerfeld. Sein Nachfolger steht nun fest und wird der 50jährige Rheinhausener Roman Grimm. Als Trainer führte Roman Grimm zum einen 2014 den TB Rheinhausen über die Religationsrunde in die Kreisliga A und 2016 den GSV Moers 2 direkt in die Kreisliga A. Seiner Aufgabe beim FCM geht er ambitioniert an, zurzeit führt er Gespräche mit allen Spielern um dann auch schnell den Kader breiter aufzustellen. Als Abgang steht leider auch ein langjähriger (24 Jahre) Meerfelder fest, Torhüter Andre Dietrich folgt seinem Bruder nach Ossenberg.

Somit sucht der FC Meerfeld einen Nachwuchstorhüter der evtl. zukünftig auch die Ambition hat dafür zu arbeiten um in den Kader der Bezirksligamannschaft zu kommen. Insgesamt wird die Aufgabe von Grimm sein die Mannschaft spielerisch näher an die 1. Mannschaft heranzuführen. Auch soll die Zusammenarbeit beider Mannschaft verbessert werden so dass beide Mannschaften voneinander profitieren können.

Sa. 04.05.2019  16:31 Uhr

Traumwetter bei Ostereiersuchen und Osterfeuer!

Am vergangenen Samstag führte die Jugendabteilung des FC Meerfeld wieder das beliebte Ostereiersuchen auf dem Sportplatz durch. Über 110 Kid´s haben sich im Vorfeld dazu in die Teilnehmerlisten eingeteilt. Bei traumhaftem Wetter mit stahlblauem Himmel sprinteten die drei eingeteilten Altersklassen vom Mittelkreis des Sportplatzes raus in die Umlaufende Grünanlage. Nach knapp einer Stunde waren alle Ostereier und viele Überraschungen gefunden und wurden nochmals durchgezählt. Abschließend gab es noch ein kleines Geschenk für jeden Eiersucher. Anschließen konnte an einem Lagerfeuer wieder Stockbrot gebacken werden. Die Kinder mussten sich nur lange Stöcker suchen, den Teig stellte die Konditorei Polm aus Repelen zur Verfügung. Um kurz nach 18 Uhr entzündete der 1. Vorsitzende Oliver Knothe dann das alljährliche Osterfeuer, das durch die Trockenheit schnell durchzündete. Knapp 500 Besucher sahen sich das Feuer aus sicherer Entfernung an. Anschließend klönte man bei gekühlten Getränken vom Bierstand oder genoss gegrilltes im extra aufgebauten Zelt. Bis in den späten Abend wurde ausgelassen gefeiert. Danke an alle ehrenamtlichen Helfer die erst ein solches Fest möglich werden lassen.

Do. 25.04.2019  00:07 Uhr

 

Spenden Sie zu Beginn jeden Monats die Cent-Beträge Ihres positiven Giro­konto­saldos des Vor­monats an ein Projekt in Ihrer Region. Nach Ab­buchung Ihrer ge­spen­deten GiroCents erhalten Sie einen persön­lichen Spenden­code per E-Mail. Mit diesem betei­ligen Sie sich an einem „Online-Voting“.

 

Von November bis April ist der FC Meerfeld mit dabei mit dem Projekt:

 

FC Moers-Meerfeld 1980 – Schalldämmung Gesundheitspunkt

Wir wollen in unserem Gesundheitspunkt eine Schallisolierung zwischen den beiden Kursräumen erstellen, damit wir zukünftig auch verschiedene Arten von Kursen parallel anbieten können. Denn derzeit ist es so, dass keiner in Ruhe Yoga oder Pilates machen kann, wenn nebenan bei Zumba oder Step-Aerobic gepowert wird.

 

Also im Online Banking für die GiroCents anmelden und am Online Voting teilnehmen.

Wir würden uns über eure Spende sehr freuen.

Spenden geht auch direkt mit einer Überweisung auf unser Konto. Einfach als Grund Schalldämmmung angeben und auf das Konto DE63354500001234014312

Ihr kauft bei Amazon ein, dann unterstützt mit eurem Einkauf den FC Meerfeld!

Wenn ihr beim Online Vesandhändler Amazon einkauf könnt ihr nun mit eurem Einkauf dort den FC Meerfeld unterstützen. Benutzt einfach den hier unten eingefügten Link und kauft ganz normal ein. Amazon spendet dann von deinem Einkaufswert 0,5% an den FC Meerfeld. Bein Einkaufen ändert sich für dich sonst nichts. Einfach nur den hier angegebenen Link benutzen.

Sa. 29.04.2017  14:55 Uhr

Fanshop des FC Meerfeld ist online!

 

Der FC Meerfeld biete seinen Mitgliedern, Fans und Freunden Fanartikel an. Unser neuer Partner Fankult.com betreibt ein Fan-Onlineshop und entwirft verschiedenste Artikel mit dem Meerfeld Branding. Ab sofort sind die ersten 30 Artikel online und können bestellt werden. Der Shop wird mindestens 60 verschiedenen Artikel enthalten.

 

Unter dem folgendem link gelangt ihr auf die Seite:
http://www.fankult.com/fussball/fcmeerfeld.html/

Direktlink für Android-App!

Für alle Nutzer von Android-Smarphones gibt es hier nun die Möglichkeit wieder unsere App herunter zuladen. Da eine Veröffentlichung im Playstore zu aufwendig ist gibt es hier den Direktlink zum herunterladen auf das Smartphone. Für IPhone besitzer geht der Weg nur über den App-Store.

https://chayns.net/66224-17011/app