Herren

Unseren Senioren Fußballabteilung besteht zur Zeit aus zwei Mannschaften die am Meisterschaftsspielbetrieb teilnehmen. Dazu gibt es eine Alt-Herren Mannschaft die das ganze Jahr Freundschaftsspiele bestreitet. Weiterhin gibt es das Hobbyteam Doppelpass Alleine die sich locker Dienstags zum kicken treffen und Mittwochs trifft sich ein weiteres Hobbyteam mit dem Namen Dreamteam.

Die 1. Mannschaft spielt in der Bezirksliga Gruppe 3, nimmt am diesjährigen Kreispokal teil. Dazu tritt man beim Moerser Hallenstadtpokal an. Unsere 2. Mannschaft spielt in der Kreisliga B Gruppe 1.

 

Auf den einzelnen Seiten der Mannschaften finden sie Mannschaftsfotos, die Trainer und Betreuer, das Archiv der Spielberichte und aktuelle Spielpläne und Tabellen-Links.

Kaderplanung beim FC Meerfeld für die neue Saison läuft auf Hochtouren!

Nach dem Trainer Thomas Geist schon früh seine Zusage für die kommenden Spielzeit gegeben hat konnte auf früh mit der Kaderplanung begonnen werden. Aus dem aktuellen Kader werden nur zwei Spieler den FCM verlassen. Hendrik Schons wechselt zum Landesligisten VfR Fischeln und Kosta Jovic konzentriert sich auf sein Studium. Weiter will man den Verjüngungsprozess vorantreiben. Aus der eigenen 2. Mannschaft stößt der 20jährige Marvin Katzke wieder zum Kader. In der defensive stoßen weiterhin dazu Fabian Rienas (21j) vom FC Neukirchen-Vluyn und Marcel Timm (22j) vom SV Sonsbeck 2. Mit einer gehörigen Portion Landesligaerfahrung rundet Lukas Vengels dann das Paket in der Abwehr ab. Für das Mittelfeld kommen Timothy Mathew (21j) vom TV Asberg und Tobias Tatzel (20j) vom SV Sonsbeck 2. Im Angriff wird Eren Okumus (21j) die Möglichkeiten erweitern, er kommt auch vom TV Asberg. Thomas Geist ist mit dieser Besetzung bisher sehr zufrieden und konnte seine immer noch guten Kontakte in die Spielerwelt am Niederrein nutzen. Weiterhin ist aber der eine oder andere Platz noch frei und könnte kurzfristig noch besetzte werden. Am Ende sollte der Kader um die 26 Spieler haben um über eine ausreichende breite zu verfügen. Leider verabschiedet sich der langjährige Co.-Trainer Andreas Abbenhaus in den verdienten Fußballruhestand. Auch diese Position ist noch nicht neu besetzt.

Sa. 04.05.2019   15:52 Uhr