Offizielle Homepage des FC Moers-Meerfeld 1980 e.V.

Unsere Seiten sollen Ihnen einen Einblick in unseren Verein geben. Über Ergebnisse und Termine informieren. Aber auch die Arbeit der Ehrenamtlichen Mitglieder das Vereins dokumentieren. 

Wir freuen uns auf Sie,
FC Moers Meerfeld 1980 e.V.

Neuzugänzge beim FC Meerfeld für die neue Saison!

Nachdem die Verhandlungen mit dem aktuellem Kader relativ schnell am Anfang des Jahres abgeschlossen werden konnte, ging es in den letzten Wochen um die Gespräche mit Neuzugänge. Thomas Geist hätte klare Vorstellung für die Verstärkung und Verjüngung des Kaders. Zur neuen Saison stößt der 20 jährige Jan Pimingstorfer vom SV Borussia Veen zum FCM. Weiter kommen die A-Jugendlichen Kevin Rombs, Niklas Noll, Dennis Lehmann, Linus Schlebusch, Marvin Katzke, Simon Kunzel und Tobias Tyszak zum Kader. Die Planungen für die neue Saison sind damit abgeschlossen. 

So. 09.04.2017  01:43 Uhr

Harmonische Jahreshauptversammlung mit einstimmigen Wahlen!

Am vergangenen Freitag führte der FC Meerfeld seine jährliche Mitgliederversammlung durch. Vorsitzender Oliver Knothe konnte 40 Mitglieder zur Versammlung begrüßen. Leider lag die Beteiligung unter der des Vorjahres. Nach der Begrüßung und der Feststellung der Beschlussfähigkeit verlas Schriftführerin Daniela Lawniczak das Protokoll der letzten Versammlung. Im Anschluss bat Knothe diese zu genehmigen. Dies tat die Versammlung einstimmig. Danach berichtete Knothe von den Ereignissen des letzten Jahres, er berichtete auch über die Fussballseniorenabteilung. Hier war der Aufstieg der 1. Mannschaft das größte Highlight des Jahres. Negativ war dann das Experiment mit der dritten Mannschaft die zur Saison 16/17 gemeldet wurde und schon vor Weihnachten wieder zurück gezogen werden musste. Im Anschluss verlas Mirco Dietrich in Vertretung der entschuldigten Jugendobmänner den Bericht der Jugendabteilung. Mirco Dietrich stellte sich auf der Jugendversammlung nicht mehr zur Wahl als Abteilungsleiter. Nach 14 Jahren Vorstandsarbeit war nun Schluss um sich mehr um seine Familie kümmern zu können. Oliver Knothe dankte ihm für fast anderthalb Jahrzehnte der guten Zusammenarbeit. Die Versammlung dankte ihm mit großen Applaus. Den Bericht der Breitensportabteilung trug 2. Vorsitzender Dieter Föhles vor. Abteilungsleiterin Gerda Rathmann zeigte sich enttäuscht wie wenige Mitglieder aus der größten Abteilung (Breitensport) den Weg zur Versammlung gefunden haben. Noch nicht mal ein Viertel der Anwesenden kam aus der Abteilung. Nach den Abteilungsberichten folgte der Jahresabschlussbericht. Diesen trug der Vorsitzende vor da Christa Tyszak 1. Kassiererin kurzfristig erkrankte. Nach dem die Zahlen detailliert vorgetragen wurden. Berichte Kassenprüferin Monika Wieder über die Kassenprüfung und die ordnungsmäßige Kassenführung. Sie beantragte die Entlastung des Kassierers und des Vorstandes. Dies geschah einstimmig. Im Anschluss bedankte sich Knothe für die gute Zusammenarbeit im Vorstand und gab die Sitzungsleitung ab an den 2. Vorsitzenden. Der übernahm und führte die Wahl zum 1. Vorsitzenden durch. Oliver Knothe stellte sich wieder zur Wahl und wurde einstimmig wiedergewählt. Er übernahm wieder und bedankte sich für das große Vertrauen. Er geht damit in seine vierte Amtsperiode. Danach wurde Ute Wrobbel, auch einstimmig, wieder zur 2. Kassiererin gewählt. Auch für den Posten der Schriftführerin gab es eine einstimmige Wiederwahl. Das Amt führt weiterhin Daniela Lawniczak aus. Danach ging es weiter in der Tagesordnung mit dem Punkt Jahresbudget 2017. Auch hier verlas Knothe die geplanten Einnahmen und Ausgaben. Dieses wurde dann mit einer Enthaltung verabschiedet. Unter dem Punkt Verschiedenes berichtete Knothe von den anstehenden Terminen. Der nächste ist schon kommenden Samstag das Ostereiersuchen der Jugendabteilung mit anschließendem Osterfeuer. Weiterhin berichtete er von dem neuen Fanshop unter der Online Adresse Fankult.com dort gibt es ab sofort eingrosses Angebot an Fanartikeln. Nach 55 Minuten beendete er dann um 20:40 eine harmonische Sitzung und bedankte sich bei allen Beteiligten für das Interesse und wünschte allen ein schönes Ostern.

Sa. 08.04.2017  11:49 Uhr

Am Freitag versammelte sich die Meerfelder Jugend!

Am vergangenen Freitag hielt die Jugendabteilung ihre, alle zwei Jahre stattfindende, Jugendversammlung ab. Insgesamt kamen 52 Mitglieder und Eltern zur Versammlung. Davon waren 37 Kinder, Jugendlich, Trainer und Betreuer stimmberechtigt. Jugendabteilungsleiter Mirco Dietrich eröffnete die Sitzung nach dem sich alle in die Anwesenheitsliste eingetragen hatte. Er verlas den Bericht der Jahre 2015, 2016 und 2017. Berichtete von Aktivitäten und Ergebnissen. Er ging auf die Entwicklung der Abteilung ein und erzählte auch was alles nicht so gut gelaufen ist. Anschließend bat er um die Entlastung des Jugendvorstandes, diese erteilte die Versammlung dann einstimmig. In der Folge wurde ein Versammlungsleiter gesucht und der 1. Vorsitzende Oliver Knothe stellte sich dafür zur Verfügung. Er bedankte sich beim  Jugendvorstand für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren. Anschließend bedankte er sich noch mal sehr ausführlich bei Mirco Dietrich für seinen Einsatz beim FC Meerfeld. Er bekleidete das Amt des Jugendobmanns und anschließend des Jugendabteilungsleiter knapp 14 Jahre lang. Er prägte damit über ein Jahrzehnt der Jugendarbeit beim FC Meerfeld. Er trat nicht mehr zur Wiederwahl an da er mehr Zeit mit seiner Familie haben möchte. Er wird die A-Jugend noch bis zum Saisonende betreuen und bleibt über die Saison hinaus auch noch Trainer der 2. Seniorenmannschaft. Mit viel Applaus bedankte sich die Jugendabteilung bei ihm, Oliver Knothe überreichte Symbolisch noch einen Gutschein für ein gemeinsames Wochenende mit seiner Frau in einem Hotel nach Wahl. Weiter ging es mit den Verabschiedungen auch Sascha Reiter wollte nicht mehr zur Wiederwahl der Jugendobmann antreten, bei ihm sind es ausschließlich berufliche Gründe die ihn zu diesem Schritt erwägen. Auch ihm wird mit viel Applaus gedankt. Die dritte die sich nicht mehr zur Wahl stellen wollte war dann noch Anja Weyers die über vier Jahre die Planung und Organisation der Turniere übernommen hatte und dies auch überaus Erfolgreich durchführte. Auch im Namen des Gesamtvorstands bedankte sich Knothe und Kassiererin Christa Tyszak überreichte ihr ein großes Blumengesteck. Anschließend ging es dann mit den Neuwahlen weiter. Und da stellte sich dann direkt das erste Problem da, für den Posten des Abteilungsleiters konnte im Vorfeld keiner gefunden werden der dieses Amt übernehmen wollte. Und auch aus der Versammlung heraus konnte keiner gefunden werden. Das Problem nun die Jugendordnung hätte vorgesehen die Versammlung abzubrechen und sie in zwei Wochen an derselben Stelle wieder aufzunehmen mit der Hoffnung bis dahin jemanden zu finden der das Amt zu übernehmen. Da dies aber zwei Wochen Stillstand geführt hätte bat Knothe darum die Wahlen fortzusetzen um zu mindestens einen Teilvorstand im Amt zu haben. Die Versammlung bejahte einstimmig. Also ging es weiter mit der Wahl des Jugendobmanns. Manni Warnik stellte sich zur Wahl nach dem er als Bedingung vorgab einen Stellvertreter haben zu dürfen. Auch dies bejahte die Versammlung einstimmig. Anschließen wurden Mani Warnik (Jugendobmann) und Marcel Abraham (Stellv. Jugendobmann) einstimmig gewählt. Das Amt des für die Spielleitung zuständigen Vorstandsmitgliedes übernahm wieder Thorsten Klockenberg. Auch er wurde einstimmig gewählt. Für das Passwesen stellte sich Heike Feldmann zur Wahl und wurde mit einer Enthaltung gewählt. Für den Posten für Turnierplanung konnte leider kein Nachfolger für Anja Weyers  gefunden werden. Für die beiden freien Posten müssen sich nun Jugendvorstand und Vorstand vordringlich bemühen jemanden zu finden. Oliver Knothe führte nun weiter durch die Versammlung da kein Abteilungsleiter gefunden wurde. Er arbeitet souverän die weiteren Punkte der Tagesordnung ab. Als Jugendsprecher wurden Viktor Wedisch und Harvey Marschmann, einstimmig, gewählt. Unter Punkt Aktivitäten konnte die Versammlung Vorschläge machen was im kommenden Jahr veranstaltet werden könnte. Es kamen Vorschläge für eine weitere Playstation-Nacht, Fußball-Ferien-Camp und Zeltlager. Unter dem Punkt Verschiedenes bedankte sich Mirco Dietrich noch einmal für tolle 14 Jahre und für die gute Zusammenarbeit im Jugendvorstand und im Vorstand. Wieder bekam er viel Applaus dafür. Oliver Knothe erinnerte nochmal an das Osterfeuer am 15.04. und das davor stattfindende Ostereiersuchen. Danach schloss er die Versammlung.

Sa. 25.03.2017  13:34 Uhr

Ein großer hat heute die große Meerfelder Bühne verlassen!

 

Mirco Dietrich, Jugendabteilungsleiter hat sich nach 14 Jahren  Vorstandsarbeit heute nicht mehr zur Wiederwahl gestellt. Ein, nach eigenen Aussagen, schwieriger Schritt nach so vielen Jahren der ehrenamtlichen Arbeit. Schon früh begann die Karriere als Jugendsprecher in der Jugendabteilung. Schnell merkte er das dies sein Ding ist und übernahm als 18jähriger das Amt des Jugendobmann. Diesen führte er bis heute aus und prägte damit über ein Jahrzehnt der Jugendarbeit in Meerfeld. Doch damit nicht genug er trainiert schon früh Jugendmannschaften und betreut bis zum Sommer noch die Meerfelder A-Jugend. Auch damit ist dann im Sommer Schluss. Er holte sich schnell alle Amateur Trainer Lizenzen neben bei studierte er Erfolgreich auf Lehramt und unterrichtet, wie soll es auch anders sein, nun auch unteranderem Sport an einem Berufskolleg. Auch im Fuballverband wurde er tätig und ist nun seit einigen Jahren DFB-Stützpunkttrainer. Und die Entwicklung ging weiter, beim FCM übernahm er 2015 den Trainerposten in der 2. Seniorenmannschaft und konnte so ganz neue Erfahrungen sammeln. Dieses Amt wird er auch über die Saison hinaus ausüben. Da dies aber dann, neben der Tätiglkeit beim DFB, die einzige Aufgabe ist bleibt nun mehr  Zeit für sein junges Familienglück. Die Familie kam nämlich auf Grund der vielen Tätigkeiten immer ein bisschen kurz. Der FC Meerfeld bedankt sich recht herzlich für viele tolle und erfolgreiche Jahre mit ihm. Der FC Meerfeld wünscht dir und deiner Familie weiterhin viel Glück.

Fr. 24.03.2017  23:25 Uhr

Fanshop des FC Meerfeld ist online!

 

Der FC Meerfeld biete seinen Mitgliedern, Fans und Freunden Fanartikel an. Unser neuer Partner Fankult.com betreibt ein Fan-Onlineshop und entwirft verschiedenste Artikel mit dem Meerfeld Branding. Ab sofort sind die ersten 30 Artikel online und können bestellt werden. Der Shop wird mindestens 60 verschiedenen Artikel enthalten.

 

Unter dem folgendem link gelangt ihr auf die Seite:
http://www.fankult.com/fussball/fcmeerfeld.html/

Wassergymnastik

 

 

neu im Aktivbad Solimare

 

nächster Kurs nach den Osterferien

Mittwoch um 20:00 Uhr

 

Anmeldung: 02841 74892

Direktlink für Android-App!

Für alle Nutzer von Android-Smarphones gibt es hier nun die Möglichkeit wieder unsere App herunter zuladen. Da eine Veröffentlichung im Playstore zu aufwendig ist gibt es hier den Direktlink zum herunterladen auf das Smartphone. Für IPhone besitzer geht der Weg nur über den App-Store.

https://chayns.net/66224-17011/app

Kapow ist mehr als ein weiteres Fitness-Dance Programm.

Es werden keine komplizierten Schritte gelernt, sondern man bewegt sich nach natürlichen Bewegungsmustern. Kapow verbrennt jede Menge Kalorien und trainiert gezielt die Coremuskulatur.        Kapow ist großartig- teste es aus....

Dienstag: 19.00 Uhr im Gesundheitspunkt am Park

Der Kicker für Deine Vereinskasse
Unterstütze Deinen Verein mit einem
Einkauf

AmazonZalandoSportscheckExpediaiTunesDelL